10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Hier könnt ihr über alles quatschen was sonst nirgends rein passt !
Benutzeravatar
Bernd R.
Forentechnik
Beiträge: 1433
Registriert: 23. Okt 2012, 18:07
Mein Kayak: Bootloser Forentechniker
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Alter: 60
Okt 2021 03 23:01

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Bernd R.

Heute, am 4.Oktober 2021, ist unser Forum 10 Jahre alt. Dies ist der Diskussions- und Kommentar-Thread zum Beitrag im Portal.

Was verbindet ihr mit diesem Forum, was habt ihr erlebt, was bedeutet euch dieses Forum?
Schönen Tag :hat:
Benutzeravatar
Mefofreund
Administrator
Beiträge: 9519
Registriert: 11. Feb 2012, 09:50
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Teltow / Brandenburg
Alter: 53
Okt 2021 03 23:03

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Mefofreund

Am 4 Oktober 2011 wurde unser Forum gegründet.
Nun 10 Jahre später gibt es so viele Gruppen und Foren das man fast den Überblick verliert.
Uns gibt es immer noch und wie ich finde zu recht.
Hier meine Geschichte,
wie ich zum Kayak und zu diesem Forum gefunden habe.
In Frankreich Sommer 2011 lief ich mit der Angel in der Hand am Strand der Normandie entlang. Viele Stunden/Tage ohne Fisch.Eines Tages kam dieser französische Kayakangler mit einem Tretkayak an den Strand. Ich war so begeistert, sowas wollte ich haben. Bei meiner Recherche in Deutschland, fand ich dieses neu gegründete Forum. Also meldete ich mich an. Vatas Sohn lud mich nach Brandenburg ein und so konnte ich mein erstes Hobie Outback bewundern. Viele Stunden später stand meine Entscheidung fest. Meine Kayakzeit hatte begonnen. Wenig später war ich auch schon Moderator und ich fühlte mich von Anfang an wohl in diesem Team. Mario und Bernd als Admins, Jogi, Kulti und Vatas Sohn als Moderatoren. Dieses Forum hatte/hat immer einen guten Umgangston,das werden wir beibehalten. In anderen Foren ist es oft anders.Wie war eure Entwicklung hin zum Kayak und vor allem, wie habt ihr dieses Forum gefunden? Nun noch einige Bilder durch unsere/meine 1. Kayakangelforumgeschichte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Wer fängt hat Recht" Bild "Bis bald am Wasser"

Mein Kanal
Benutzeravatar
Angelchelli
Beiträge: 414
Registriert: 29. Jul 2016, 16:32
Mein Kayak: WS Thresher 140 rot
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: bei Pasewalk an der Uecker
Alter: 45
Okt 2021 04 08:40

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Angelchelli

Moin,
Ich war lange mit dem Belly :belly: auf der Ostsee unterwegs. Doch die eingeschränkte Reichweite und im Winter die kalten Füße gaben irgendwann den Ausschlag für den Umstieg aufs Kayak. Beim Stöbern im Netz bin ich dann hier gelandet. Ich habe eine ganze Weile still mit gelesen. Ich bin sehr dankbar, dass es dieses Forum schon gab. Ich hätte so vieles nicht bedacht oder falsch gemacht. Dann kam der Entschluss aktiv teilzunehmen. So konnte ich auch mein Kayak :sot-fish: über den Flohmarkt erwerben. Ich bin sehr gern in diesem Forum „unterwegs“.
Gruß Marcel :cap:
Benutzeravatar
A-tom-2
Beiträge: 783
Registriert: 7. Jan 2013, 15:53
Mein Kayak: Tiderace Vortex, Valley Nordkapp, Gatz Athabasca
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Ahrenshoop
Alter: 49
Kontaktdaten:
Okt 2021 04 09:53

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von A-tom-2

Moin,

ich war früher mit einem Kleinboot + 5PS-Quirl unterwegs. Nach einer (ufernahen) Kenterung in der kalten Ostsee suchte ich nach einer Alternative die leichter zu transportieren und vor allem seetüchtiger sein musste. Nachdem ich dieses Forum gefunden hatte und mir viele gute Ratschläge gegeben wurden, fiel meine Entscheidung auf ein Seekajak. Angeltechnisch zwar ein Kompromiss aber das kann echte Puristen nicht stören. :zwink:
Ich bin sehr froh, das dieses Forum existiert und das es noch andere "Bekloppte" gibt, die zu jeder Jahreszeit mit ihrer Nussschale unterwegs sind.

Viele Grüße
Niels
Benutzeravatar
Robert
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 14. Jan 2016, 23:12
Mein Kayak: NW Slayer 12.5 MAX
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Kiel
Alter: 67
Okt 2021 04 10:25

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Robert

:moin:
Mein Weg ins 1.Kayak-Angelforum führte über die Wiederentdeckung der Angelleidenschaft, der späteren Anschaffung eines Angelkajaks und ein Jahr danach folgte die Anmeldung im Forum.
In der Phase der Vorbereitung auf den Altersruhestand rückte der Wunsch auf ein eigenes Angelboot in den Vordergrund. Dafür hatte/habe ich aber keine Abstellmöglichkeit. Ein fester Hafenliegeplatz mit Winterlager gefiel mir auch nicht wirklich.
Erst Berichte im Netz, über spezielle Angel-Kajaks, legten den Fokus auf diese. Für mich die perfekte Lösung. Passt zu Hause unters Carport-Dach, ist unabhängig von Slipanlagen und kann auch im Urlaub einfach mitgenommen werden.

Gleich nach Weihnachten 2014 konnte ich einen Slayer-13 in Empfang nehmen. Die ersten Angeltouren zeigten, diese Entscheidung war richtig.

2015.JPG
2015.JPG (131.81 KiB) 755 mal betrachtet

You-Tube-Videos vom Kajak-Angeln, auch vom KFO, haben mich begeistert.
Im Jan.2016 folgte auch endlich die Anmeldung im Forum und auch die erste Teilnahme am KFO-2016.

2016.JPG
2016.JPG (151.43 KiB) 755 mal betrachtet


PS: Ich freue mich jetzt schon auf das KFO-2022

:cap:
Gruß
Robert
Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 12518
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 56
Okt 2021 04 14:33

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von vatas-sohn

Wer auch immer diesen Beitrag verfasst haben mag, hat das gut und richtig geschrieben. :daumen:

Ja, 10 Jahre sind im Netz in der Tat eine Ewigkeit. Auch wenn ich nicht mehr ganz so aktiv hier im Forum unterwegs bin, freue ich mich immer über neue User, über neue Themen und lese zwar bei Weitem nicht mehr alle, aber dennoch etliche Beiträge. Das Forum lebt und das eben nicht künstlich hochgehalten, sondern durch die Begeisterung der User, durch tolle Moderatoren und natürlich Dank Bernd. Vielen Dank mal wieder an alle Mitmacher an dieser Stelle dafür. :thx:

Als ich vor ziemlich vielen Jahren mit der Angelei vom Kajak (ich hatte dafür ein altes, kleines und ganz einfaches Wildwasserkajak) aus angefangen habe, haben mir meine Kajakkumpels einen Vogel gezeigt. Irgendwann schwappte dann der "neue" Trend über`n großen Teich zu uns herüber. Plötzlich gab es speziell dafür ausgerichtete Kajaks zu kaufen- wenn man denn das nötige Kleingeld übrig oder einen Sponsor hatte. Also war dann mein olles Wildwasserboot ziemlich schnell abgeliebt und ich war in das RTM K-Largo verschossen. Die Liebe hielt nicht lange, denn irgendwann fuhr ich mit meinem Pott gemeinsam mit drei Hobie Sport und einem Outback von Boltenhagen-Redewisch aus auf die Ostsee. Von den vier Hobies habe ich an dem Tag lediglich das Heck gesehen. Also war die Sehnsucht geweckt und ich erwarb kurz darauf mein erstes Outback. Bis auf ein Modellwechsel vor fünf Jahren bin ich diesem Boot treu geblieben und es ist fast ein Wunder, daß es noch keine Jungen bekommen hat.... :muah:
Ich bin gespannt, was da noch so alles kommt und freue mich wie immer auf Veränderungen im Leben! :wink:

Als dann: Macht man ruhig so weiter, dann werden wir locker 20! :cap:
Grüße! :cap:
Ron


"Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre vieles einfacher." (Linus Pauling)
Benutzeravatar
Knuth69
Beiträge: 159
Registriert: 3. Nov 2019, 19:12
Mein Kayak: Hobie PA12
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Rendsburg
Alter: 52
Okt 2021 04 17:44

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Knuth69

Du meine Güte, ich wusste noch nicht einmal das es schon so lange Angel Kayaks gibt :zwink:, ich bin durch Zufall auf ein You-Tube Video mit Angel Anni gestoßen, wie sie von Eckernförde aus mit einem Kayak in See gestochen ist, dass ist mittlerweile auch schon wieder über zwei Jahre her :muah:

Nach einigem hin und her und für und wieder habe ich mit Torges PA14 (glaube ich) eine ausgedehnte Runde drehen dürfen und war restlos begeistert :daumen: , ja und dann ging alles recht flott, Kayak und alles was man so braucht bestellt, und gerade das "was man so braucht" hat wirklich Zeit gekostet, da kam auch das Forum mal so richtig ins Spiel, die Erfahrungsbericht waren Gold wert, was für eine Weste , Rute usw. braucht man, was ist wirklich erforderlich und was ist Schnickschnack.

Für mich ist so eine Ausfahrt der kleine Urlaub vom Alltag, egal ob ich etwas fange oder als Schneider nach Hause gehe, toll war es bisher immer, ganz nebenbei lernt man auch noch nette Menschen kennen, was will man mehr :daumen: .

Gruß
Knuth
Benutzeravatar
Lucky
Beiträge: 576
Registriert: 28. Jan 2016, 15:03
Mein Kayak: Hobie Outback LE
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Haltern am See
Alter: 55
Okt 2021 04 21:25

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Lucky

Epilog:
Den Grundstein hat in Urzeiten der Kajakangelei der Dirk Paddelfisch mit einem Artikel in einer Angelzeitschrift gelegt. Der damalige Lebensabschnitt hatte jedoch keine Prio für die Angelei zugelassen, so dass die spontane Faszination verpuffte.

Part 1:
31. Januar 2016.. ..mit dem weltbesten kleinen Bruder die Boot D'dorf besucht. Sein Ziel: Motorboot, 17 bis 21 Füße und ausreichend Dampf am Heckspiegel. Kurz nach dem Mittag mal bei Sebastian am Hobie Stand vorbeigeschaut... ...und am Schlusstag haben wir sein PA12 direkt vom Messestand weggetragen :muah:

Intermezzo:
Zum 50. 4 Tage Fehmarn vom kl. Bruder geschenkt bekommen. Highlight war, dass er mir bei Dirk (Paddelfisch) ein Leihkajak (Tarpon 120) organisiert hatte. Damit war es um mich geschehen :zwink: Nach Überzeugung der Regierung und Auflösung aller Reserven für schlechte Zeiten (na ja, nicht wirklich "alle" :zwink: ) folgte....

Part 2:
Oktober 2016 trotz gutem Angeboot für ein gelben Tester nochmal nachgelegt und das letzte deutsche Hobie Outback Limited Edition (das Orange, Nr 455 von 500!) in Haan erstanden :cap:
Wir sind jetzt 5 Jahre zusammen, spielen leider fast nur im Urlaub zusammen im Salzwasser, aber haben jedesmal das weltgrößte Grinsen im Gesicht.

Fazit: Gleich nach dem Kauf des Outbacks kommt im persönlichen Ranking die Entdeckung des und die Beteiligung am Forum. So einen Umgang wie hier habe ich noch nirgendwo im Web erlebt. Das und die vielen hilfreichen und unterhaltenden Beiträge machen das Forum zur beinahe täglichen Lektüre.

Ziele: Mehr Zeit fürs Meer und mein Hobie, es endlich auch mal zum KFO zu schaffen und mal mit dem Hobie nach Norge.

Ich hoffe, das Forum bleibt auch in den nächsten 10 Jahren so aktiv :daumen:

Und auch wenn vom Applaus keiner satt wird:
:thx:
an Bernd, die Admins und Mods aber auch an alle User, die den Stil des Forums durch höflichen Umgang miteinander am Leben erhalten
:thx:

TL,
Dirk
Benutzeravatar
diggerbub
Beiträge: 860
Registriert: 13. Feb 2020, 21:30
Mein Kayak: WS Ride 135
Kayak-Pate: Ja
Wohnort: 24797 Breiholz
Okt 2021 05 13:24

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von diggerbub

Wenn man Kajakfahren und Angeln will, führt an diesem Forum kein Weg im Netz vorbei. :daumen:
Bei mir so geschehen im Februar 2020, obwohl es sich schon viel länger anfühlt. 2019 Kajaks angschafft, 2020 Angelkajak angeschafft und nochmal umgetauscht und seit dem audf dem Wasser und im Netzt mit dem Paddel und der Angel unterwegs :zwink:
Im Internet bin ich schon viel länger unterwegs und habe somit schon einiges im Netzt erlebt und einige Foren kennengelernt. Der Ton und das Miteinander sind sehr angenehm, so wie ich es mag. Der Informationsgehalt ist enorm hoch und auch wenn mal "heftiger" diskutiert wird, bleiben alle im "Erwachsenen"-Modus.
KFO konnte ich noch nicht besuchen, Fuck Corona :o Aber das kommt dann im nächsten Jahr.
Wenn man zurück schaut, was man sich am Anfang so dachte, Eiderpaddeln und ab und an mal Ostsee, muss ich feststellen, das Salzwasser süchtig macht und ich schon viel öfter mit meinem Kajak los war, als ich es erwartet hätte.
Jetzt ist das Kajak in DK und danach geht es nach Schweden, eindeutig ein Wasserfahrzeug welches ich ebensowenig missen möchte wie dieses Forum und all die netten Leute online und auf dem Wasser :daumen:

Weiter so Kayak.Angelforum, ganz großer Sport :daumen: :daumen: :daumen:

:yak: Grüße

Volker
Benutzeravatar
Butje
Beiträge: 2552
Registriert: 18. Sep 2013, 09:12
Mein Kayak: Lynx
Kayak-Pate: Nein
Okt 2021 05 18:59

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Butje

bin über das Belly irgendwie....keine genaue Erinnerung mehr, zum Tag des "offenen Kayaks" in Pelzerhaken gelandet...da hatte der Paddelfisch auf´s DLRG Gelände geladen...mit Vorführung der Yaks, Kenterübungsvorführung etc, also das volle Programm :zwink: :daumen:

durfte dann bei einem Yakki das voll aufgerödelte Yak probefahren........mega :daumen: :daumen: :daumen: , erinnert sich noch wer dran, wer das war ?

dann im WS Tarpon 120 auf dem Rasen "Probesitzen".....und gekauft.. :zwink: ....nach etwa einem Jahr im "Selbststudium" habe ich mich hier angemeldet...der Rest lässt sich, was mich angeht, zumindest in Teilen, hier nachlesen :wink2:

es war und ist hier im Forum wirklich erkenntnisreich und bereichernd :daumen:
Andreas
Benutzeravatar
gobio
Administrator
Beiträge: 6073
Registriert: 23. Jul 2012, 15:00
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremervörde
Alter: 41
Okt 2021 05 19:37

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von gobio

Hi.

Tjo. Ich hatte erst diverse Boote und fand die Slipsuche, den Anhänger, die Wartung und den benötigte Platz irgendwie nervig. Dann bin ich durch Zufall auf Kayaks gestoßen, hab mich im Forum angemeldet und mein erstes Kayak bei Sebi gekauft. Ein Hobie Outback. Es wurde zwar auch ein Mariner Propel getestet und ein Pro Angler war auch kurz in meinem Besitz aber dem Outback bin ich dann irgendwie treu geblieben.

Im Forum lernte ich dann schnell Jörg kennen und es war "Liebe auf den ersten Blick". Durch Jörg bin ich dann auch in die Moderatorengruppe und später zum Admin gekommen. Ich war zwar auch schon bei CounterStrike admin und in anderen Foren Moderator. Doch nur hier har es mich gehalten. Die User sind einfach nett, Hilfsbereit und die üblichen zankereien bleiben irgendwie aus oder entwickeln sich nicht zu nervigen Arien.

Auf ein weiterhin gutes Miteinander und vielen schönen Erlebnissen am und auf dem Wasser.

Mirco
Bild
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.

Jörgs Filme
Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2560
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie I11S
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld
Okt 2021 06 17:18

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Fisherman

Also bei mir war es ähnlich wie bei „Lucky“,

Durch einen bekannten Angler aus einem anderen Forum war ich angefixt vom Angeln auf der Ostsee.
Daher waren die Überlegungen ein Schlauchboot mit dazugehörigem führerscheinfreien 10PS Motor anzuschaffen.
Ein entsprechender Kauf ist kurz vor dem Abschluss allerdings nicht zustande gekommen.
„Gott sei Dank „ :zwink:

Dann bei der nächsten Boot in Düsseldorf mir mal kleinere Modell sowohl bei den Schlauchbooten als auch bei den Motoren angeschaut.

Auf dem Weg zum Ausgang bin ich dann am Hobie-Stand von „CataWest“vorbei gekommen.
Ein Angebot von Sebastian und Gero, sich doch einfach mal reinzusetzen, konnte ich nicht wiederstehen :cap:

Und dann bin ich auf das Forum gestoßen. :cap: :cap: :cap:
Seit dem 26.01.2013 als 500 Mitglied bin ich nun hier. :wink2:

Die Berichte habe ich am Anfang nur so verschlungen. Insbesondere die über das Outback. Nach Ron‘s Einschätzungen und Hinweisen war für mich schnell klar = Das ist mein Kayak :cap:

Glücklicherweise habe ich dann bei EBay Kleinanzeigen ein gebrauchtes Outback gefunden. Übergabe auf einem Parkplatz bei Schneetreiben. Meine Frau hat gedacht ich habe sie nicht mehr alle :zwink: hat mich aber immer machen lassen. Ein dickes Danke dafür (Küsschen). :daumen:


Probesitzen auf dem Trockenen und dann ab nach McDonald und Kaufvertrag gemacht. Man was war ich glücklich.

Ostern 2013 bei Eis und Schnee Probefahrt auf der Listertalsperre.

War bis heute die richtige Entscheidung auch wenn Ich aus Mobilitätsgründen inzwischen eine Gummiente fahre. :daumen:


Viele nette Leute kennen gelernt und tolle Angeltripsnund Urlaube verbracht.

Das abangeln im November an der Ostsee mit Frank (Lowpull) immer ein Highlight. Entsprechende Berichte finden sicher im Forum.

Nun freue ich mich auf das KFO nächstes Jahr und bis dahin noch auf das ein oder andere Treffen mit Freunden und Gleichgesinnten.

Auch wenn es an anderer Stelle schon oftmals gesagt wurde, ein dickes :thx: an alle Admin/Moderatoren und die die im Hintergrund werkeln. :cap:
Gruß Lothar
Benutzeravatar
serious
Beiträge: 3031
Registriert: 30. Jan 2012, 11:47
Mein Kayak: Hobie i12S; Hobie Outback 2019
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremen
Alter: 65
Okt 2021 06 19:14

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von serious

Liebe Leute,
meine Güte, wie schnell die Zeit vergangen ist. Ich hatte bis 2011 lange Zeit die Ostsee mit Wathose vom Ufer aus auf Meerforelle und Dorsch beangelt. Ich hatte immer im Hinterkopf, mir mal irgendwann ein Boot anzuschaffen. Bei meinen Recherchen über Boote merkte ich allerdings sehr schnell, dass meine Ansprüche zu hoch und meine finanziellen Möglichkeiten zu begrenzt waren. Dann fing ich an, über Alternativen nachzudenken und kam recht schnell zu Paddelkajaks. Bei diesen störte mich allerdings, dass man die Hände zum Angeln nicht genügend frei hat. Nach weiterer Suche stieß ich dann plötzlich auf Kajaks mit Tret- und Pedalantrieb und war begeistert. Ein Händler in Hamburg bot 2011 ein Hobie i12S als Vorführkajak zu einem sehr guten Preis an. Ich hab's damals mit meiner Frau direkt dort abgeholt und bin dann nach Bastelei (Aufkleben von Rutenhalter-Pads, Anbringen von Pads für das Echo bzw. den Geber etc.) an einem der nächsten Wochenenden in Steinbeck erstmals gestartet und war natürlich mega gespannt und entsprechend aufgeregt. Das Aufblasen mit der Handpumpe und das weitere Aufrödeln dauerte dann allerdings so lange, dass ich dachte: was hast du dir da bloß aufgebürdet...Endlich auf dem Wasser waren die Mühen aber vergessen, und ich habe die erste Ausfahrt mit diesen grandiosen Möglichkeiten, die sonst meist belegten hotspots zu jeder Zeit von der Seeseite befischen zu können, genossen. Auch die neuen Erlebnisse, auf dem Echo die Unterwasserstrukturen zu erkennen und festzustellen, dass dort fette Dorsche zu finden und zu fangen sind, waren unbeschreiblich; vom Genuss, sich auf dem Wasser leicht fortbewegen zu können, ganz zu schweigen.
2011 entdeckte ich beim Stöbern im Netz dieses Forum und habe mich mit wachsender Begeisterung eingelesen (und angemeldet). Viele Gleichgesinnte mit denselben Problemen, die sich austauschten und Lösungen erarbeiteten oder anboten; dazu ein nettes Miteinander, das bis heute so geblieben ist, nicht zuletzt dank unserer Moderatoren, die im Bedarfsfall rechtzeitig schlichtend eingreifen. Ich find´s toll hier und wünsche uns, dass das so bleibt.

Schönen Abend
Udo :cap:
Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 7212
Registriert: 4. Okt 2011, 16:02
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 24980 Wallsbüll
Okt 2021 07 19:17

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von Jogi

Moin
Ich kam 2010 übers Anglerboard zum Kayakfischen weil ich dort ein paar " Verrückte " sah (Mario,Vatas Sohn,Kulti usw :zwink: die mit Kayak unterwgs waren .Kurz darauf war ich mit meiner Frau auch schon bei Paddelfisch Dirk und hab mir mein erstes Kayak gekauft .Im Mai 2011 war dann das erste Treffen auf Rügen ,kurze Zeit später wurden wir aber im Anlerboard regelrecht gemobt und Mario ,Ron und ich wurden gesperrt .Dann rief mich Mario an und meinte er hat grad ein Forum gegründet und ich solle mich doch anmelden was ich dann auch tat und so wurde ich der erste User der sich angemeldet hatte :zwink: Nach 2 Wochen wurden Ron ,Kulti und ich dann zum Moderator verdonnert .
Es war eine tolle Zeit , das erste Treffen 2012 auf Fehmarn war zwar etwas chaotisch aber klasse . Ich habe viele tolle Leute durch die Treffen und im Forum kennengelernt und bin froh das ich auch so ein Bekloppter bin . Auch wenn ich aus Gesundheitlichen Gründen das Kayakfischen aufgeben musste aber das hindert mich nicht daran hier immer noch mitzulesen .
Ich wünsche allen das es hier noch mindestens 10 Jahre so weitergeht .
Gruß Jogi :wink2:
Der mit dem Dackel tanzt Bild
Benutzeravatar
wobbler michi
Beiträge: 1985
Registriert: 25. Feb 2012, 08:34
Mein Kayak: Hobie Pro Angler 14
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Hamburg
Alter: 53
Okt 2021 07 23:09

10 Jahre 1.Kayak-Angelforum

Beitrag von wobbler michi

Ja im Feb. 2012 war es auch für mich so weit hier einzutreten :daumen:

Mario kannte ich schon aus dem LMF Forum und als ich mein gebrauchtes Mariner 12 hatte ( hat hier im Forum mindestens schon 2 Andere Besitzer gehabt) auch gleich zum Treffen nach Fehmarn .
Danach über Outback nur zum Hobie PA14
In den letzten 9,5 Jahren viele tolle Leute kennen gelernt , viele Tipps bekommen und natürliche super Treffen miterlebt .

Vielen Dank an den leider viel zu früh verstorbenen Mario und an alle Moderatoren für dieses tolle Forum.
Gruß Michi
Team Wobblergarnele
Battle-Sieger 2014
Antworten

Zurück zu „Laberforum“