Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Hier könnt ihr über alles quatschen was sonst nirgends rein passt !
Benutzeravatar
ZackDieBohne
Beiträge: 523
Registriert: 1. Jan 2014, 18:45
Mein Kayak: Native Slayer 13 Propel Drive
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Eckernförde
Alter: 45
Mär 2020 17 21:23

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von ZackDieBohne

Hallo zusammen, aus aktuellem Anlass.
Schleswig-Holstein ist ab morgen für Touristen, auch für Tagestouristen aus anderen Bundesländern gesperrt.

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... na882.html
Beste Grüße aus Eckernförde

Timo

:meerforelle: :seelachs: :dorsch:
Benutzeravatar
wobbler michi
Beiträge: 1922
Registriert: 25. Feb 2012, 08:34
Mein Kayak: Hobie Pro Angler 14
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Hamburg
Alter: 52
Mär 2020 17 22:32

Schleswig-Holstein für Touristen gesperrt

Beitrag von wobbler michi

Schade ich dachte ich könnte noch fischen gehen und wäre am Strand keine Gefahr.
Aber viele Tagestouris gehen ja auch Essen und Kaffee trinken und das ist halt im Moment nicht OK.
Denke MV zieht bestimmt auch mit und dann ist es für mich mit fischen mindestens 2 Monate aus.
Und ich dachte wenn die Kurzarbeit kommt könnte ich mehr fischen.
Gruß Michi
Team Wobblergarnele
Battle-Sieger 2014
Benutzeravatar
gobio
Administrator
Beiträge: 5983
Registriert: 23. Jul 2012, 15:00
Mein Kayak: Hobie Outback Limited Edition
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Bremervörde
Alter: 40
Mär 2020 17 22:59

Schleswig-Holstein für Touristen gesperrt

Beitrag von gobio

Hi.

Jo. Mecklenburg auch. Erst waren alle Inseln MeckPomm und Schleswig gesperrt und nun müssen alle Touris bis 19.3 das Bundesland verlassen.

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenb ... na900.html

War mal so frei und hab die Themenüberschrift ergänzt.

Bin nun ganz froh das ich für Ostern doch keine Urlaub gebucht habe. Wollte meinen Resturlaub eigentlich auch mit spontanen Trips an der Küste nutzen. Aber das ist nun nix. Also zu Hause basteln.

Gruß
Mirco
Bild
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.

Jörgs Filme
Benutzeravatar
FloSH
Beiträge: 191
Registriert: 1. Jan 2017, 19:54
Mein Kayak: Native Watercraft Manta Ray Propel
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Lübeck
Alter: 36
Mär 2020 17 23:21

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von FloSH

Das war abzusehen und geht klar so. Nachdem die Skigebiete geschlossen und Kreuzfahrten abgesagt wurden, sind die Leute hier reihenweise eingefallen.

Bleibt gesund!
"My biggest fear is, that when I'm dead, my wife will sell my fishing gear for what I said I paid for it."
Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 12297
Registriert: 4. Okt 2011, 16:38
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback 2016
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: 14776 Brandenburg an der Havel
Alter: 55
Mär 2020 18 06:28

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von vatas-sohn

Tja, damit ist dann wohl die Meefosaison endgültig ins Wasser gefallen und die
Fische können sich erholen! Alles Negative hat auch sein Gutes! Bleibt gesund! :cap:
Grüße! :cap:
Ron
Benutzeravatar
JanH
Beiträge: 153
Registriert: 8. Feb 2015, 15:22
Mein Kayak: NW Slayer 13 Propel
Kayak-Pate: Nein
Mär 2020 18 07:00

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von JanH

Oh ja, die Natur wird es uns danken!

Aber ein bisschen traurig bin ich schon!
~~~~ l><(((°> ~~~~~~~
Gruß
JanH
Grischan
Beiträge: 34
Registriert: 19. Mär 2016, 15:05
Kayak-Pate: Nein
Mär 2020 18 11:34

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Grischan

Schade....
eigentlich wollte ich am Wochenende zum Kölpinsee. Aber ich schätze mal Tagestouren, für den Freizeitspaß, sind nach Meck-Pom auch untersagt.
Egal, safty first !!!

Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei!

:moin:
Fuddler
Beiträge: 132
Registriert: 24. Jan 2019, 00:46
Mein Kayak: Eigenbau in Herstellung
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Berlin
Alter: 35
Mär 2020 18 13:15

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Fuddler

Also nach MVP und SWH darf man nicht mehr als Tourist. OK. Ich finde das auch gut.

Ich hab allerdings eine zumindest theoretisch interessante Frage:

Beim Angeln gilt zumindest in Deutschland die Fiktion des vernünftigen Grundes gem. Tierschutzgesetz, d.h. dem Angeln zum Nahrungserwerb. Nahrungserwerb ist allerdings selbst im Fall einer Ausgangssperre erlaubt.
Inwiefern könnte ein Angeln alleine, im eigenen näheren Umfeld dann überhaupt verboten werden?
Benutzeravatar
dauerschneider
Beiträge: 468
Registriert: 6. Dez 2011, 10:07
Mein Kayak: keins mehr , aber mit Paddel
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Hemdingen
Alter: 57
Mär 2020 18 14:54

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von dauerschneider

wenn du dokumentieren kannst dass du mittellos bist und bei Aldi nix kaufen kannst, lassen die dich wohl als Jäger durchgehen und du kannst angeln. Solltest du dann aber nicht machen indem du dein 3.000€ Kajak von deinem mittelklassekombi pulst. :zwink:
ehemals Wilderness Systems Tarpon 100
Erster offiziell Abgemahnter ( Zahl der Abmahnung 3 )
Team - In der Namensfindung
Benutzeravatar
Sturmmöwe
Beiträge: 1257
Registriert: 4. Jan 2012, 16:22
Mein Kayak: Hobie Adventure und Outback
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Oldenburg (Odbg.)
Mär 2020 18 22:29

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Sturmmöwe

:muah:
dauerschneider hat geschrieben: 18. Mär 2020, 14:54 wenn du dokumentieren kannst dass du mittellos bist und bei Aldi nix kaufen kannst, lassen die dich wohl als Jäger durchgehen und du kannst angeln. Solltest du dann aber nicht machen indem du dein 3.000€ Kajak von deinem mittelklassekombi pulst. :zwink:
:muah:
Gruss Ulf
Fuddler
Beiträge: 132
Registriert: 24. Jan 2019, 00:46
Mein Kayak: Eigenbau in Herstellung
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: Berlin
Alter: 35
Mär 2020 19 00:19

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Fuddler

dauerschneider hat geschrieben: 18. Mär 2020, 14:54 wenn du dokumentieren kannst dass du mittellos bist und bei Aldi nix kaufen kannst, lassen die dich wohl als Jäger durchgehen und du kannst angeln. Solltest du dann aber nicht machen indem du dein 3.000€ Kajak von deinem mittelklassekombi pulst. :zwink:
Dann sollte mir doch jeder glauben, dass ich keine Knete mehr für was zu beißen habe!
Benutzeravatar
Frank Buchholz
Werbepartner
Beiträge: 2195
Registriert: 8. Okt 2011, 17:18
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback
Wohnort: Kiel
Mär 2020 19 17:02

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Frank Buchholz

JanH hat geschrieben: 18. Mär 2020, 07:00 Oh ja, die Natur wird es uns danken!

Aber ein bisschen traurig bin ich schon!
Da glaub mal dran! Ich habe seit der vollständigen Restaurantschließung in S-H kein einziges Stellnetz mehr gesehen, und dass zur :meerforelle: Hochsaison!. Gestern war ich echt sauer dass die Sporthäfen geschlossen wurden und ich mein Boot nicht ins Wasser bekam, aber inszwischen hat sich der Ärger gelegt. Es gibt hier noch eine wilde Slippe und ich habe ja auch noch das Kajak. Heut hab ich gleich mal wieder losgelegt und mir nach 1km - zum Glück noch vor der Fahrrinne- den Antriebsmast gebrochen. Noch größeres Glück war dass der Sockel locker war, ich also kein Ersatzteil brauchte, und ich noch einen Mast in Reserve hatte. :zwink: War trotzdem erstmal durch mit Angeln für heute.

Bleibt gesund!
Bild
Gem. §4a Nutzungsbed. genehmigter kommerzieller Link. Bernd R.
Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2465
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie I11S
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld
Mär 2020 19 20:05

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Fisherman

vatas-sohn hat geschrieben: 18. Mär 2020, 06:28 Tja, damit ist dann wohl die Meefosaison endgültig ins Wasser gefallen und die
Fische können sich erholen! Alles Negative hat auch sein Gutes! Bleibt gesund! :cap:
Ich denke die Einheimischen dürfen doch noch los oder ? Nur keine Rudelbildung :wink2:

Ich hatte eigentlich auch geplant morgen und übermorgen an der Ostsee mal den Meefos nachzustellen.

Hatte bisher noch nie eine am Band. Das wird jetzt erstmal so bleiben.

Schade aber nicht zu ändern :?


Bleibt gesund :wink2:
Gruß Lothar
Benutzeravatar
Fisherman
Beiträge: 2465
Registriert: 26. Jan 2013, 12:47
Mein Kayak: Hobie I11S
Kayak-Pate: Nein
Wohnort: D-40764 Langenfeld
Mär 2020 19 20:09

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Fisherman

Frank Buchholz hat geschrieben: 19. Mär 2020, 17:02 ........ Heut hab ich gleich mal wieder losgelegt und mir nach 1km - zum Glück noch vor der Fahrrinne- den Antriebsmast gebrochen. Noch größeres Glück war dass der Sockel locker war, ich also kein Ersatzteil brauchte, und ich noch einen Mast in Reserve hatte. :zwink: War trotzdem erstmal durch mit Angeln für heute.

Bleibt gesund!
Junge, da hast Du aber Glück gehabt :cap:
Gruß Lothar
Benutzeravatar
Frank Buchholz
Werbepartner
Beiträge: 2195
Registriert: 8. Okt 2011, 17:18
Mein Kayak: Hobie Mirage Outback
Wohnort: Kiel
Mär 2020 21 09:32

Schleswig-Holstein/MeckPomm für Touristen gesperrt

Beitrag von Frank Buchholz

So wie es aussieht wird eine Ausgangssperre wie in Bayern zunächst nicht den einsamen Angler betreffen. Ob die Parkplätze am Strand offen bleiben sei mal dahingestellt. Ich kann am ausbleibenden Umsatz ablesen dass der Boom nach den geplatzten Urlaubsträumen deutlich abgeklungen ist, offenbar macht man sich inzwischen Gedanken die über ein fröhlich-trotziges "geh ich halt fischen" hinausgehen.

Ich war gestern in meiner alten Wohngegend und habe in 15min auf der Strasse gefühlt mehr nette Nachbarn kennengelernt als in den 5 Jahren die ich dort lebte. Einer wollte mir gerne die Hand geben. Ich denke nach der Sperrung der urbanen Treffpunkte wird es noch sehr lange dauern bis wir wirklich über den Berg sind und Lockerungen erwarten können.
Bild
Gem. §4a Nutzungsbed. genehmigter kommerzieller Link. Bernd R.
Antworten

Zurück zu „Laberforum“